060502 Den Stab übergeben

Aus Lager- & Logistik-Wiki
Version vom 17. August 2010, 05:52 Uhr von Newsbot (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Pressemitteilung {{Überschrift1|Den Stab übergeben}} '''Es ist wie im Sport: Eine gekonnte Übergabe des Stabes sichert auch weiter die Führung in einem hei...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pressemitteilung

Den Stab übergeben

Es ist wie im Sport: Eine gekonnte Übergabe des Stabes sichert auch weiter die Führung in einem heiß umkämpften Markt. Ron Camfield, bisheriger führender "Staffelläufer" für Vertrieb und Marketing bei Schmitz Cargobull UK Ltd. geht in den verdienten Ruhestand. Seit über 30 Jahren ist Ron Camfield bereits "im Geschäft". War er zuvor Kunde und Service-Anbieter von Schmitz Cargobull, hat er im Jahr 2000 die Führung des Vertriebs und Marketing in UK übernommen.

Das bedeutet aufbauen, motivieren und Vertrauen schaffen. Dabei immer ein "offenes Ohr" für Anregungen der Kunden, um diese dann in die Entwicklung und Fertigung bei Schmitz Cargobull zu tragen. Viele Kunden wissen dies zu schätzen und sind seitdem treue "Mitläufer". Für die gekonnte und reibungslose Stabübergabe läuft schon der Nachfolger mit. Denn auf der diesjährigen CV Show in Birmingham vom 25.-27. April in Birmingham erfolgt die Übergabe. Andrew Morley ist dann der neue Sales & Marketing Director. Seine "Fitness" basiert auf 20 Jahren Erfahrung, die er bei führenden Herstellern wie JCB, Linde bekam. Als letzte Station war er als Director für Toyota in Großbritannien für den Händlerverkauf, das Marketing und die Betreuung des nationalen Marktes verantwortlich. Derzeit durchläuft er ein umfangreiches Training in England und Deutschland, um das Trailer- aber auch Dienstleistungsprogramm von Schmitz Cargobull kennenzulernen. Aufgrund seiner internationalen Ausrichtung ist er nicht nur ein Ansprechpartner für den "Domestic Market", sondern auch für die "Continental Solutions". Beiden einen guten Start: Andrew Morley für seine zukünftige Führungsposition und Ron Camfield für seinen wohlverdienten Ruhestand mit einem großen Danke von seinen Kunden und Kollegen.

Schmitz Cargobull UK Ltd. beschäftigt derzeit 350 Mitarbeiter und fertigt im englischen Werk in Durham Tiefkühlauflieger, Trockenfrachtkoffer sowie Sattelcurtainsider für den englischen und irischen Markt.

Quelle: www.cargobull.com