090519 Umstellung auf das EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0

Aus Lager- & Logistik-Wiki
Version vom 20. Mai 2009, 05:58 Uhr von Newsbot (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „19.05.2009 ATLAS – Info 2749/09 == Umstellung der Teilnehmer auf das EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0 == Um Probleme im EDIFACT Nachrichtenverkehr zu vermeid...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

19.05.2009 ATLAS – Info 2749/09

Umstellung der Teilnehmer auf das EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0

Um Probleme im EDIFACT Nachrichtenverkehr zu vermeiden, hat der Teilnehmer dafür Sorge zu tragen, dass die Umstellung auf das EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0.1 erst dann erfolgt, wenn alle Ausfuhranmeldungen, die im EDIFACT Nachrichtenformat AES 1.0 übermittelt wurden, überlassen sind. Hintergrund ist, dass in den Überlassungsnachrichten im EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0.1 neue Felder enthalten sind, deren Inhalt im EDIFACT Nachrichtenformat AES 1.0 nicht übermittelt werden kann.

Bei Vorgängen, bei denen die Überlassungsnachricht "E_EXP_REL" aufgrund des o.a. Systemverhaltens nicht übermittelt werden konnte, besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit beim Servicedesk unter Angabe der MRN-Nummer ein Ticket zu eröffnen, damit die Überlassungsnachricht durch einen manuellen Eingriff nach versendet werden kann. Als weitere Alternative kann die Ungültigkeitserklärung mittels der EDIFACT Nachricht "E_EXP_CAN" durch den Teilnehmer beantragt werden; anschließend kann die Ausfuhranmeldung im EDIFACT Nachrichtenformat AES 2.0.1 neu übermittelt werden.

Quelle: Zoll