Spedition

Aus Lager- & Logistik-Wiki
Version vom 7. Mai 2008, 10:52 Uhr von W. Schwenk (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition

Als Spedition (engl. forwarding company) im klassischen Sinn wird ein Unternehmen verstanden dessen Haupttätigkeit der Transport von Ware, auf dem Landweg mittels LKW's im Auftrag dritter ist.

Allgemeines

Moderne Speditionen sehen sich zunehmend als Logistikdienstleister, deren angebotene Dienstleistungen nicht mehr nur auf den reinen Strassentransport beschränkt sind. Sie organisieren auch gebrochene Transporte, auch treten Sie als Lagerhalter auf und besorgen die verzollung der Ware. Neben diesen Tätigkeiten bieten viele Spediteure weitere Mehrwertdienste (Konfektionierung, Verpackung für See- und/oder Luftfrachttransporte) an.

Berufe

Der klassische Ausbildungsberuf in einer Spedition ist der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Daneben gibt es Berufskraftfahrer, Fachkraft für Lager und Logistik, Verkehrsfachwirte und andere Berufsgruppen.